Veranstaltung

28. Herrenberger Sommernachtskino

Fr, 22. Juli 2022
ab 19:30 Uhr
Einlass & Bewirtung ab 19:30
Filmstart ab 21:30 Uhr (mit Beginn der Dämmerung)

Mit der mittlerweile 28. Auflage gehört das Herrenberger Sommernachtskino längst zu einer traditionellen Veranstaltungsreihe, die zum Herrenberger Sommer gehört.
^
Beschreibung

Mit dem 28. Sommernachtskino präsentieren wir auch dieses Jahr wieder ein Filmfestival der besonderen Art. In einer der schönsten Kino-Freiluftkulissen Baden-Württembergs, dem Schlossberg. Mit seiner einzigartigen Aussicht bis zur Schwäbischen Alb, bietet er ein einmaliges Ambiente für spannungsgeladene Action, atemberaubende Abenteuer, amüsanten Komödien und nachdenkliches Themenkino.
Kulinarische Genüsse runden den Kinoabend ab und lässt ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Lassen Sie sich verzaubern vom besonderen Flair inklusive Sternschnuppen-Feuerwerk und dem ausgesuchten Filmprogramm.

Wir wünschen Ihnen großartige Unterhaltung und viel Vergnügen beim Sommernachtskino in Herrenberg.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Im richtigen Kino sind Sie nie im falschen Film. Augen auf und rein.

Ihre KinoMacher Herrenberg

^
Veranstaltungsort
Schlossberg Herrenberg
^
Treffpunkt

Schlossberg Herrenberg

^
Kosten

Abendkasse: 12,00 € / wir sind zuversichtlich, das eine Abendkasse 2022 möglich sein wird.

Das Online-Ticket: 10,00 € zzgl. VVK-Gebühr

Lucky Seven: 56,00 € zzgl. VVK-Gebühr
Bei Abnahme von Lucky Seven (ab der 7.ten Karte im Vorverkauf) erhalten Sie
jede Karte zum Preis von 8,14 €, zzgl. VVK-Gebühr.
Diese Karten sind frei wähl- und kombinierbar.

^
Hinweise

Nicht vergessen:
Wie immer gibt es keine Zufahrt an den Kinotagen zum Schlossberg!

Zufahrtsregelung für Personen mit Behinderung/Einschränkungen:

die Zufahrt ist für Personen mit Behinderung ist frei (selbstverständlich nur solange Parkmöglichkeiten frei/ vorhanden sind). Die nachweislich benötigte Begleitperson bezahlt keinen Eintritt.
Der Behindertenausweis muss sichtbar am Kfz angebracht sein. Sie parken direkt hinter der Leinwand und werden vom Ordnerpersonal "ebenerding" auf das Gelände gelassen. Sollten keine Parkmöglichkeiten mehr vorhanden sein, muss das Kfz wieder ausfahren! Die Zufahrt vom Parkplatz Rotes Meer bis zum Schlossberg-Plateau darf in keinem Fall zugeparkt werden. Die verkehrstechnische Anordnung sieht hier das Abschleppen vor.

Sie haben ihr Bein im Gips, hatten gerade eine OP, sind schwanger oder änliches - dann können Sie sich gerne mit dem Kfz bis hinter die Leinwand bringen lassen. Das Kfz muss jedoch in jedem Fall wieder ausfahren!

Unsere Ordner kontrollieren und überwachen die Zufahrt. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wir freuen uns auf Ihren Besuch.


^
Veranstalter
Kinomacher GbR
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken