Veranstaltung

Paul Bonatz und die Architektur in Stuttgart

Mi, 10. November 2021
20:00-21:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vortrag mit Bildern
^
Beschreibung

Paul Bonatz (1877 – 1956)  gehört zu den bedeutenden deutschen Architekten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In Stuttgart errichtete er den Hauptbahnhof, die Standseilbahn vom Südheimer Platz zum Waldfriedhof,  die Villa Porsche und viele weitere Bauten, die mit ihrer traditionellen Formensprache das Stadtbild bis heute prägen.
Bonatz kam als Assistent des Münchner Architekten Theodor Fischer nach Stuttgart. Bald erhielt er eine Professur, und es gelang ihm in kurzer Zeit, sich durch seine Arbeit einen Namen zu machen. Er gilt als Hauptvertreter der sogenannten Stuttgarter Schule, einer sehr einflussreichen, konservativ ausgerichteten Architektur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Im Vortrag werden sein Werk und sein Leben vorgestellt.
Anmeldung bitte bis Mi 03.11.2021.

^
Veranstaltungsort
Kelter Kayh
Hauptstraße 27
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kayh
^
Veranstalter
Referentin: Barbara Honecker
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken