Veranstaltung

Diabetes mellitus

Mi, 26. Januar 2022
19:00-20:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vortrag mit anschließender Fragerunde
^
Beschreibung

Weltweit steigt die Zahl der Zuckerkranken beständig an und entwickelt sich zu ei-nem Kostenfaktor, der die Funktionsfähigkeit des Gesundheitswesens der "zivili-sierten Welt" in Frage zu stellen droht. In Europa nimmt Deutschland mit mehr als 7 Millionen Diabetikern eine Spitzenposition unter den europäischen Ländern ein. Experten gehen davon aus, dass es noch viel mehr werden. 
Die meisten Betroffenen leiden unter dem Typ 2 dieser Krankheit, dem so genann-ten Altersdiabetes. Er tritt meist in der zweiten Lebenshälfte auf und weist einen deutlichen Zusammenhang mit der in einer Wohlstandsgesellschaft üblichen Le-bensweise auf. Fachleute schätzen, dass ca. weitere drei bis vier Millionen Men-schen in unserem Land an Diabetes leiden, ohne dies zu wissen.
Eine ausreichende Kenntnis über diese Krankheit und ihre Zusammenhänge mit der allgemeinen Lebensführung und anderen Begleiterkrankungen ist unerlässlich. Durch Änderung der Lebensweise (zum Beispiel Abbau von Übergewicht) können Betroffene den Ausbruch der Krankheit verhindern oder zumindest hinauszögern. 
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen. Um Anmeldung wird gebeten!
Veranstalter ist die VHS Herrenberg in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

^
Veranstaltungsort
Volkshochschule Herrenberg
Tübinger Straße 38-40
Im Kulturzentrum Hofscheuer
71083 Herrenberg
^
Veranstalter
Referent: Dr. Erik Wizemann
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken