Nachhaltigkeit


Nachhaltig handeln bedeutet: sich sozial, ökologisch und ökonomisch zu verhalten. Worum geht es?
  • Ressourcen schonen
  • Emissionen vermeiden
  • mit dem heutigen Handeln künftige Generationen nicht belasten
In Baden-Württemberg wurde im Jahr 2007 die Nachhaltigkeitsstrategie ins Leben gerufen mit dem Ziel in Kooperation aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltiges Handeln zu fördern. Die aktuelle Landesregierung hat die Nachhaltigkeitsstrategie neu ausgerichtet mit dem Ziel, Nachhaltigkeit zum zentralen Entscheidungskriterium von Regierungs- und Verwaltungshandeln zu machen.

Hier erhalten Sie aktuelle informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie
www.nachhaltigkeitsstrategie.de



Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über uns und unsere Arbeit geben und Sie herzlich einladen, neugierig zu sein und mitzumachen.

Nachhaltigkeit betrifft ganz viele und unterschiedliche Lebensbereiche. Von Mobilität bis zum Konsumverhalten. Oft sind es sehr kleine Veränderungen, die in Summe große Wirkung haben.

Es beginnt bei jedem Einzelnen von uns. Machen Sie mit!


#coffeetogorevolution jetzt im Landkreis Böblingen: Der BB Pfandbecher ab dem 07.02.2019


  • 320.000 Becher pro Stunde landen deutschlandweit nach kurzem Genuss im Müll und die Pappbecher sind wegen Ihrem hohem Kunststoffgehalt kaum recyclingfähig.

    Damit ist jetzt Schluß: Mehrweg statt Einweg- der BB-Pfandbecher kommt: Machen Sie mit!
    BB Pfandbecher Recup
    Schick und stylisch präsentiert sich der neue Becher im Landkreisdesign:
    So einfach funktionierts:

    Mit einem Euro sind Sie dabei -im Landkreis Böblingen startet ab dem 07.02.2019 ein neues Pfandbechersystem mit dem die Flut der Einwegbecher deutlich reduziert werden soll. Sie bezahlen einen Euro Pfand und können Ihren Becher in jeder teilnehmenden Filiale wieder zurückgeben. Dort bekommen Sie natürlich Ihr Pfand wieder ausbezahlt.