Verein

Sozialverband VdK Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen

Logo Sozialverband VdK
Friedhofstraße 13
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kuppingen

Vorsitzende(r):
Herr Hans Jörg Haarer
^
Vereinsporträt

Der Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen stellt sich vor


Ursprünglich als Interessensvertretung der Kriegsopfer 1946 gegründet, fühlen sich heute auch behinderte und chronisch kranke Menschen jeden Alters, Rentner und Senioren, Alleinstehende, Sozialversicherte und fördernde Mitglieder beim VdK zu Hause. Schließlich kann jeder, der unsere Hilfe benötigt oder sich sozial engagieren möchte, Mitglied werden und mitwirken.
Der Sozialverband VdK hat sich von der reinen Kriegsopfer-Organisation verstärkt zu Behinderten, chronisch Kranken, Rentnern und älteren Menschen und zur modernen Dienstleistungsorganisation entwickelt.

So haben sich auch in Kuppingen und Oberjesingen die Betroffenen zusammengeschlossen und am 22. März 1952 wurden im Gasthaus Sonne in Kuppingen beide Ortsverbände gegründet.

Bei deren Gründung waren es etwa 90 Kriegsbeschädigte und Hinterbliebene. Beim 40-jährigen Jubiläum 1992 zählte man in Kuppingen noch 26 Gründungsmitglieder, beim 50-jährigen Jubiläum 2002 waren es noch drei in Kuppingen und vier in Oberjesingen.
Die damaligen Kuppinger Gründungsmitglieder waren u.a.: Albert Braun (Kassier), Willi Rauser (Schriftführer), Robert Aulbach, Albert Beck, Ernst Gfrörer, Friederike Hofmeister, Kurt Kopp, Friedrich Schächtele, Martha Schanz, Christiane Weidle, Helene Weis, Fritz Hofmeister (1. Vorsitzender), Lydia Neuffer, Karl Scharf, Philipp Scharf, Gerhard Mayer.

In Oberjesingen gehörten u.a. Ernst Dengler, Gottlob Bauer, Alfred Baitinger und Eugen Marquardt zu den Gründungsmitgliedern.

Zum ersten Vorsitzenden wählten die Oberjesinger Mitglieder Michael Birnbaum; Paul Widmaier wurde dessen Stellvertreter und Kassier. Schriftführer wurde Ernst Dengler. Ausschussmitglieder waren Hilde Nüßle, Marie Wolf, Heinrich Weber, Paul Wolf und Wilhelm Pfander.

Im März 2009 schlossen sich bei der Versammlung des Ortsverbandes Kuppingen im Gasthaus Sonne in Kuppingen die beiden Ortsverbände Kuppingen und Oberjesingen zum VdK-Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen zusammen. Nach 58 Jahren wurde wieder zusammengeführt, was zusammengehört. Nun konnte im Jahre 2012 der Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen auf 60 Jahre intensiver und aktiver Hilfe und Arbeit mit und für Kriegsopfer, Hinterbliebene, Schwerbehinderte und Rentner zurückblicken.
Haben wir Ihr geschätztes Interesse geweckt, so bitten wir Sie, sich bei unserem VdK-Ortsverbandvorsitzenden oder mit dem örtlichen Ansprechspartner in Verbindung zu treten, um mit ihm ein unverbindliches Gespräch zu führen
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Sozialverband VdK Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen« verantwortlich.