Verein

Frauengeschichtswerkstatt Herrenberg


71083 Herrenberg

Vorsitzende(r):
Dr. Claudia Nowak-Walz
Die FGW Herrenberg ist kein Verein. Frau Nowak-Walz ist daher auch nicht die Vorsitzende. Sie ist die Ansprechpartnerin für Personen, die sich für Mitarbeit, Buchung einer Führung oder eines Vortrags interessieren.
^
Vereinsporträt

Wir sind eine Gruppe geschichtsinteressierter Frauen. Seit November 2004 erforschen wir das Leben und die Leistungen Herrenberger Frauen vergangener Jahrhunderte und bringen sie aus dem Verborgenen ans Tageslicht.

Die Ergebnisse unserer Arbeit präsentieren wir der Öffentlichkeit in verschiedenen Formen: Stadtrundgang zur Frauengeschichte (mit Spielszenen), Erzählcafés, Broschüre FrauenWege. Auf Spurensuche in Herrenberg (Handreichung zum Stadtrundgang, März 2008), Buch Frauen gestalten Herrenberg. Herrenbergerinnen des 20. Jahrhunderts (April 2014).

Nächste Veranstaltungen: Infoveranstaltung zur Arbeit der Gruppe, Donnerstag, 12. November 2020, 17:30 Uhr, Klosterhof, Multifunktionsraum/Café im EG (Anmeldung per E-Mail oder Telefon bei Claudia Nowak-Walz zwingend erforderlich!) oder - falls eine persönliche Zusammenkunft nicht mehr möglich ist - als Zoom-Meeting.

Werkstattgespräch "Spannende Biografien Herrenberger Geschäftsfrauen" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Brot und Rosen" 2021 des Herrenberger Frauennetzwerks. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Ausführlicher Informationen unter frauengeschichtswerkstatt-herrenberg.de/

^
Unsere Veranstaltungen/Termine
^
regelmäßige Termine

Wir treffen uns an jedem zweiten Donnerstag des Monats, 17:30-19:30 Uhr im Klosterhof. Im August ist Sommerpause.

Die Frauengeschichtswerkstatt Herrenberg im Oktober 2016
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Frauengeschichtswerkstatt Herrenberg« verantwortlich.