Stadtentwicklung

Stadtplanung und Stadtentwicklung

Eine lebendige Stadt charakterisiert sich dadurch, dass Menschen in ihr gern wohnen, leben und arbeiten. Stadtplanung orientiert sich deshalb an den Menschen, nimmt ihre Bedürfnisse ernst und stellt Stadtraum zur Verfügung, in dem sich Jung und Alt frei bewegen und sich sicher fühlen können. Eine zukunftsweisende Stadtentwicklung schafft Räume als Erlebnis- und Bewegungsräume, die zu vielfältiger Nutzung und Umnutzung einladen und für Veränderungen offen sind.

Die städtebauliche Entwicklung von Herrenberg verfolgt diese Ansätze auf der Grundlage des Leitbildes der Stadt Herrenberg 2020. Innerhalb der Ausarbeitung wurden für die Gesamtstadt sowie für die Bereiche Wohnen, Arbeiten/Gewerbe, Bildung/Betreuung/Sport, Einzelhandel, Verkehr sowie Grün- und Freiflächen Handlungsziele definiert. Mit der Erarbeitung von Grundlagen und Konzepten bereitet das Amt für Stadtentwicklung mit Stadt- und Verkehrsplanern sowie Bau- und Vermessungszeichnern die Entscheidungen des Gemeinderats zur Stadtentwicklung und Stadterneuerung vor. Umsetzungswerkzeuge sind neben den informellen Planungsinstrumenten der Flächennutzungsplan und die Bebauungspläne. Im Rahmen von öffentlichen Dialogen werden Bürgerinnen und Bürger in die Planungsprozesse einbezogen.