Grundstücksmarktbericht

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses veröffentlicht den ersten Grundstücksmarktbericht für das Gebiet der Stadt Herrenberg. Dieser Bericht gibt einen Überblick über bisherige und aktuelle Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt in Herrenberg.

Grundlage für den Grundstücksmarktbericht sind von den Notariaten/Notaren und sonstige beurkundenden Stellen nach § 195 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) übersandten Vertragsabschriften zu Eigentumsübertragungen (zum Beispiel Kaufverträge, Auseinandersetzungsverträge, Zuschläge der Zwangsversteigerungen) und die Auswertungen dieser Verträge. Die Verträge und deren Auswertungen werden hinsichtlich ihrer wertrelevanten Daten, in der automatisierten Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses der Stadt Herrenberg in anonymisierter Form erfasst und gespeichert. Mit diesen Daten kann der Grundstücksmarktbericht abgebildet werden, da in der Kaufpreissammlung die tatsächlich am Grundstücksmarkt bezahlten Immobilienpreise erfasst werden.

Preis

  • kostenfrei im Internet
  • bei Abholung in der Geschäftsstelle 15 Euro
  • bei Zusendung 20 Euro