Projektepool

Eventmeile Obstwiese


FirstcareDie Vorjahre haben es bewiesen: Der Tag zieht die Menschen an. Das Programm ist vielfältig, die Produkte lecker und die Veranstaltungsmeile in und rund um die beiden Ortskerne liebevoll dekoriert und für kleine und große Besucher attraktiv gestaltet. Ob Säfte, Liköre und Destillate, Secci und Brotaufstriche, oder auch die süßen Erzeugnisse aus der Imkerei, viele Direktvermarkter sind mit ihrem Angebot vor Ort. Auch der Böblinger Landkreis-Apfelsaft informiert über seine Produkte und wie man einen Vertrag mit dem Landkreis abschließen kann. Vertreter des Schwäbischen Streuobstparadieses und Streuobstpädagogen wissen viel Interessantes zu vermitteln. Die Schönbuch-Naturführer informieren über ihr Angebot, und wer schon immer wissen wollte, wie sich ein Elektrorad fährt, kann es am Stand von eZee ausprobieren. Als vierbeinige Vertreter derer, die dafür sorgen, dass die Streuobstwiesen immer fleißig abgegrast werden, sind die Schlossbergrinder mit vor Ort. Live-Musik, Volkstänze und Mitmachprogramme für Kinder unterhalten Groß und Klein und man kann beim Korbflechten oder Mostpressen zusehen. Immer ein besonderes Angebot ist auch die Obstsortenausstellung in der Schule in Kayh; dort werden gern auch mitgebrachte Sorten bestimmt. Und wer seine Sense dengeln lassen möchte – auch das geht an diesem Tag.

Ein Highlight des Tages ist gegen 16.30 Uhr die Vorstellung der neuen Streuobstkönigin und ihrer Prinzessin im Pfarrgarten in Kayh. Vor 4 Jahren wurde erstmals eine Streuobstkönigin beim Streuobstaktionstag gekrönt. Seither wird die Krone alle zwei Jahre im Rahmen dieser Veranstaltung weitergegeben. Die beiden charmanten Monarchinnen treten dafür ein, dass die Obstwiesen in ihrer Vielfalt gepflegt und die Begeisterung dafür sichtbar wird. Mit ihrem Fachwissen, aber vor allem mit ihrem echten Engagement nehmen sie ihre Zuhörer mit, wo immer sie auftreten. Die amtierende Königin Sarah Maisch und ihre Prinzessin Tanja Walton werden ihre Kronen ablegen und an ihre Nachfolgerinnen weitergeben.

Am Parkplatz beim Agrarhandel in Mönchberg ist der kostenlose RadCHECK des Landkreises Böblingen postiert. Wer mit seinem Drahtesel kommt, kann ihn hier gleich auf kleinere Mängel hin durchchecken lassen. Bremsen werden eingestellt, Schrauben nachgezogen oder auch die Kette geölt. Bei größeren Fahrradmängeln bekommt der Radfahrer eine Checkliste, mit der er zur Radwerkstatt seiner Wahl gehen kann, um die Mängel beseitigen zu lassen. Außerdem gibt es eine Ergonomie-Beratung zur richtigen Sitzposition und viel Information rund ums Radfahren.

Veranstalter des Streuobstaktionstags ist das Aktionsbündnis Streuobsttag. Infos auch unter www.schönbuch-heckengäu.de.. Der Landkreis Böblingen ist Teil des Schwäbischen Streuobstparadieses, das die größten zusammenhängenden Streuobstlandschaften Mitteleuropas für sich in Anspruch nimmt. Mit dem groß angelegten Streuobstaktionstag wird auf anschauliche Art und Weise eine ernste Botschaft vermittelt – nämlich welche Schätze die Kulturlandschaft Streuobstwiese in sich trägt und wie sehr alle dazu aufgerufen sind, sich für den Erhalt dieser wertvollen Biotope einzusetzen. Ob durch eigenes Tun in der Landschaftspflege oder dadurch, dass beim Kauf auf regionale Produkte aus den Streuobstwiesen geachtet wird.

Authorin: Simone Hotz