Projektepool

F.ü.R. - Gewaltprävention an Schulen


Gewaltprävention an der SchuleDies dachte sich eine Gruppe von Eltern an der Jerg-Ratgeb-Realschule im Jahre 2011 und gründete in Zusammenarbeit mit Erziehern ein Präventionsprojekt. Methodik und Material wurden vom Verein F.ü.R. –  Freunde üben Rücksicht gestellt. Seit dem werden Eltern in einem Workshop geschult und  unterstützt, um selbst Gewaltpräventionsprojekt in den 5. Klassen der Realschule durchführen zu können.

Bei den Projekten in den Schulklassen geht es darum die Klassengemeinschaft zu stärken und destruktives Verhalten abzubauen. Das Thema Gewaltprävention wird auf möglichst kreative und abwechslungsreiche Art und Weise in fünf Unterrichtsstunden behandelt. Vermittelt werden Werte wie Respekt, Achtung und Nächstenliebe.Außerdem sollfür verschiedene Gewaltformen (verbal, psychisch, körperlich) sensibilisiert werden,  Zivilcourage und sozialer Mut entwickelt werden sowie ein positives Selbstverständnis und der Umgang mit Wut gefördert werden.

Authorin: Anya Raschbacher