Projektepool

Inklusives Fußballspiel zur Platzeinweihung


Mannschaftsbild ders inklusiven FußballspielsAm Wochenende des 30. Und 31.07.2016 war es so weit: Der SV Oberjesingen konnte endlich einen neuen Rasenplatz einweihen und damit den ungeliebten Hartplatz in die Geschichtsbücher verbannen.

Einer der Höhepunkte war das Inklusionsspiel der Mannschaft der Ortsgemeinschaft Tennental gegen die 2. Mannschaft des SV Oberjesingen. Knut Kircher, bekannt aus etlichen Auftritten in der Fußball Bundesliga, hatte sich bereit erklärt den Part des Unparteiischen zu übernehmen. Dies sorgte schon vor Spielbeginn für viele erwartungsfrohe Gesichter und für Aufregung beim Abteilungsleiter des SV Oberjesingen als der Schiedsrichter auch 5 Minuten vor Anpfiff noch nicht gesichtet worden war. Ein Stau hatte ihn zurück- aber nicht aufgehalten.

Mit kleiner Verspätung startete das muntere Spiel aus einem gemischten Team von Kickern mit und ohne Handicap aus dem Tennental und den Spielern des Gastgebers. Sehr zur Freude der vielen Zuschauer konnten schon zur Halbzeit Tore auf beiden Seiten bejubelt werden. Die Tennentäler legten in der 2. Halbzeit nochmals einen Zahn zu und wurden am Ende von den Fans mit Sprechchören und Trompetenklängen für ein 6:4 (oder gar ein 6:3) gebührend gefeiert.

Nach dem gemischten Mannschaftsfoto mit durchweg lachenden Gesichtern zauberten die Spieler beider Teams zusammen mit den Zuschauern den Schriftzug SVO auf den neuen Rasen und ließen den Nachmittag bei einem Steak und dem einen oder anderen Bier ausklingen.

Ein wunderbares Event das einen Nachfolger mehr als verdient hat!

Author: Jens Nüssle