Projektepool

Schülermitverwaltung organisiert interkulturelles Fest


Kleine Kuchen mit verschiedenen FlaggenUnter dem Motto Multi-Kulti: Sind wir nicht alle ein bisschen anders? organisierte die Schülermitverwaltung der Hilde-Domin-Schule Herrenberg in 2013 ein Fest für alle Schulen des Längenholz-Schulzentrums. Parallel zu dem Fest fand ein Spendenlauf statt, dessen Erlös an den Förderverein Songtaaba e.V. Hilfe für Burkina Faso gespendet wurde.

Im Vorfeld zum Fest hatten sich die Schülerinnen und Schüler erkundigt, welche Nationalitäten an ihrer Schule vertreten sind, um dann gemeinsam ein internationales Buffet, musikalische Beiträge sowie Bastel- und Spielangebote für Kinder auf die Beine zu stellen. Alle Erlöse des Festes gingen an den Förderverein der Hilde-Domin-Schule..

Ziele des Projektes waren, die vielen Schätze der Kulturen sichtbar zu machen, dazu beizutragen, dass Vielfalt bewusst und positiv erlebt wird sowie den Austausch der Schulen im Schulzentrum Längenholz (Campus-Gedanke) zu förden.