Projektepool

Workshop zum Bau eines Jugger- Spielsets für die Jerg- Ratgeb- Realschule Herrenberg


Schülerinnen und Schüler im Werkraum„Jugger“ ist eine moderne Mannschaftssportart, welche die Elemente des Ringens und Fechtens miteinander verbindet. Ziel des Spiels ist es, einen Spielball (Jug) in das gegnerische Tor (Mal) zu bringen. Die anderen Mitspieler versuchen mit gepolsterten Sportgeräten, die gegnerische Mannschaft am Punkten zu hindern. Bei diesem Spiel geht es vor allem um Strategie und Schnelligkeit der beiden Mannschaften bzw. jedes einzelnen Spielers. In Deutschland ist das Spiel bereits so populär, dass bereits eine eigene „Jugger- Liga“ existiert.
Der externe Jugger- Bau- Profi Fabian Gmeiner aus Oberschwaben leitete den Bau der Spielgeräte an. Diese bestehen aus den sogenannten Kurz- sowie Einhand- und Langpompfen. Zudem besitzt ein Jugger- Set auch Schilde sowie eine Kette mit Ball um die Gegner auf Distanz zu halten.
Das Jugger- Spielset wird in der Gewaltprävention der Jerg- Ratgeb- Realschule Herrenberg von Klasse 5-10 einen festen Platz einnehmen. Es profitieren hiervon demnach alleine an der Jerg- Ratgeb- Realschule mehr als 700 Schülerinnen und Schüler.
Gerne kann das Set über die Jerg- Ratgeb- Realschule an interessierte Herrenberger Schulen ausgeliehen werden.  
Wir danken dem Projektpool der Stadt Herrenberg für die Unterstützung zum Bau unseres eigenen Jugger- Sets ganz herzlich!!!!

Author: Dominik Haug