Starkes Engagement - Was gibt's? Was braucht's? Vereins- und Bürgergruppenumfrage

Aktuelles:  Digitale Vereins- und Bürgergruppenumfrage ausgewertet!

Von 3. Mai bis 3. Juni 2021 hatten alle Herrenberger Vereine und Bürgergruppen die Gelegenheit, sich an einer digitalen Vereins- und Bürgergruppenumfrage  zu beteiligen. Die Stadtverwaltung bedankt sich bei allen Teilnehmenden. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie uns einen wertvollen Einblick in Ihre derzeitige Lage gegeben. Die Auswertung der Umfrage ist nun abgeschlossen und die Ergebnisse liegen vor. Diese finden Sie auf dieser Seite.

Über 300 Vereine und Gruppen engagierter Menschen machen das Miteinander in der Mitmachstadt Herrenberg vielseitig und attraktiv. Wir möchten herausfinden, wie wir diese wichtigen Strukturen zukunftssicher machen und die Engagierten passgenau unterstützen können“ Vanessa Watkins - Leitung, Team Beteiligung und Engagement, Stadtverwaltung Herrenberg.

Anbei auch ein Überblicksartikel über alle laufenden Umfragen der Stadt Herrenberg: Klicken Sie hier.

Ergebnisse der Vereins- und Bürgergruppenbefragung 2021

Ziel der Befragung war es, die allgemeine Lage der Herrenberger Vereine und Bürgergruppen zu erfassen. Befragt wurden die Engagement- Gruppen zu sich selbst und zu ihren aktuellen Herausforderungen. Die Befragung hat im Rahmen des Bundesförderprogramm „Demokratie leben!“ stattgefunden und wird durch das Bundesfamilienministerium gefördert.

Aus den Teilnahmeergebnissen konnten wir wichtige Erkenntnisse zur aktuellen Situation und den Bedarfen der Vereine und Engagement-Gruppen in Herrenberg gewinnen. Auf Basis der Ergebnisse wird erarbeitet, wie ab 2022 zivilgesellschaftliche Gruppen in Herrenberg unterstützt werden können, um sich für Demokratie und Vielfalt stark zu machen.

Wer hat an der Befragung teilgenommen?

Statistische Daten zur Zusammensetzung der Stichprobe

Statistische Daten zur Zusammensetzung der Stichprobe

Statistische Daten zur Zusammensetzung der Stichprobe

Ergebnisse der Vereins- und Bürgergruppenbefragung nach Themenfeldern

Zentrale Herausforderungen
MitgliederanzahlAltersstruktur der Mitglieder
RollenverständnisRollenverständnisRollenverständnisRollenverständnisArbeitsteilung
FinanzquellenFinanzierungFinanzierung
BeschäftigungsstrukturenZentrale Herausforderungen

Herausforderungen