Datenschutzerklärung für die Online-Bewerbung

Bei einer Online-Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir, die Stadt Herrenberg, Ihre personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbes. des Landesdatenschutzgesetzes Baden-Württemberg.

Im Folgenden geben wir Ihnen Informationen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Online-Bewerbung überlassen:

1. Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Stellenausschreibungen werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • Suchbegriffe mit Datum und Uhrzeit
  • Provider

2. Personenbezogene Daten

Wir erheben bei einer Online-Bewerbung die aus dem Bewerbungsformular ersichtlichen personenbezogenen Daten. Hierzu gehört auch die Möglichkeit, uns Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse elektronisch zukommen zu überlassen.
 
Die im Rahmen der Online-Bewerbung an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nur zu Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, werden Ihre Angaben in die Personalakte übernommen. Ist Ihre Bewerbung nicht erfolgreich, werden Ihre Angaben 12 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. im Falle von Rechtsstreitigkeiten spätestens nach Abschluss der anhängigen Verfahren.

Zugriff auf Ihre Daten haben nur die zuständigen Mitarbeiter der Stadt Herrenberg. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dritte erhalten von Ihren Daten unter keinen Umständen Kenntnis. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

3. Dienstleister:

Wir bedienen uns für die Online-Bewerbung eines Anwendungssystems der PeopleXS GmbH, Sihleggstrasse 23, CH-8832 Wollerau. Dieses System wird von der Kommunalen Datenverarbeitung Region Stuttgart, Krailenshaldenstr. 44, D-70469 Stuttgart für uns betrieben.

Soweit unsere Dienstleister (z. B. zum Zwecke der Systemwartung) Zugriff auf ihre im Rahmen der Online-Bewerbung an uns übermittelten personenbezogenen Daten haben, bestehen mit diesen Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 7 LDSG BW/§ 11 BDSG.

4. Datensicherheit

Die Stadt Herrenberg setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten fortlaufend vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unbefugter Personen zu schützen.

5. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre gespeicherten Daten einzusehen, sie sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen. Dazu senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an die Adresse personalwesen(at)herrenberg.de .