Tipps und Tricks

Zum Klimaschutz in Herrenberg kann jede und jeder Einzelne etwas beitragen. Neben großen Maßnahmen wie zum Beispiel einer Haussanierung nutzen schon kleine Schritte wie Radfahren statt Auto oder die Verwendung saisonaler, regionaler Obst- und Gemüsesorten dem Klima ebenso wie dem Geldbeutel. Der persönliche CO2-Ausstoß hängt etwa zur Hälfte von den Gewohnheiten und dem Lebensstil ab. Fangen Sie heute an!

Nachhaltiger Konsum



Haushalt


Energieeffizienz und Energieeinsparung in Ihrem Haushalt schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel

Ernährung


Beste Wahl: Bio, Regional und Saisonal, das spart Transport, Lagerung und chemische Dünge- und Behandlungsmittel. Nutzen Sie regionale Hofläden und die Wochenmärkte oder kaufen Sie direkt beim Bauern, das spart Ressourcen und Obst und Gemüse sind herrlich frisch.
Zusätzlich sind "Regiomaten" oder kleine Selbstbedienungsläden in Garagen oder Scheunen mit regionalen Produkten für Sie da. Greifen Sie zu!


Kleidung


Die Herstellung von Kleidungsstücken verbraucht Ressourcen, vor allem Wasser. Geben Sie Ihrer Kleidung ein zweites Leben und helfen Sie so, Ressourcen einzusparen.
Zahlreiche regionale Flohmärkte freuen sich auf Ihren Besuch, auch Second Hand Läden oder Onlineportale wie Kleinanzeigen oder Kleiderkreisel sind tolle Fundgruben:

Elektronik