Nachrichten: Details

17.02.2017
Bäume in Gültstein werden gefällt

Talweg wird zeitweise gesperrt

Am Freitag, 17. Februar, werden im Talweg in Gültstein Bäume gefällt und Sträucher entnommen. Die Arbeiten beginnen am frühen Morgen und dauern voraussichtlich den ganzen Tag.

Während der Arbeiten muss der Talweg zeitweise gesperrt werden. Grund für die Entnahme sind Kanalbauarbeiten in der Altinger Straße im Zuge der Erschließung des neuen Baugebiets „Gartenäcker“. Für die gefällten Bäume lässt die Stadtverwaltung bei dem geplanten offenen Rückhaltebecken für das neue Baugebiet, in dem Niederschlagswasser gesammelt wird, neue Bäume pflanzen.

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen:
Klaus Maisch
Leiter des Amts für Tiefbau und Entwässerung
Telefon 07032 924-283
E-Mail k.maisch@herrenberg.de