Nachrichten: Details

13.04.2017
GastroNet präsentiert kulinarischen Show-Abend

The Les Clöchards treten beim Kulturfestival Sommerfarben auf dem Marktplatz auf

Zu seinem zehnjährigen Jubiläum lädt GastroNet im Rahmen des Herrenberger Kulturfestivals Sommerfarben am Donnerstag, 6. Juli, zu einem französischen Abend mit allerlei französischen und korsischen Köstlichkeiten und einer ganz besonderen Band ein.  

The Les Clöchards begeistern mit ihrer Bühnenperformance  und versetzen das Publikum in Verzückung. Für die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, entweder eine Karte für die Show, inklusive eines mehrgängigen Menüs auf die Hand (Kat. A) oder einfach nur für den reinen Show-Act (Kat. B) zu bekommen. Sind Sie im Besitz einer Eintrittskarte mit Menü können Sie im ersten Gang das Melonen-Yoghurt-Süppchen genießen. Als zweiten Gang wird marinierter Schafskäse mit geschmolzener Paprika geboten. Dem Rinderbackenragout mit Wurzelgemüse folgt als vierter Gang Fiadone mit Pfefferminzsoße und Erdbeeren. Für Getränke ist natürlich gesorgt.

Vorverkauf läuft bereits

The Les Clöchards gastieren während der Sommerfarben auf Einladung des GastroNet Herrenberg am Donnerstag, 6. Juli, um 20 Uhr auf dem Marktplatz in Herrenberg (bei schlechtem Wetter in der Stadthalle). Tickets zu 49 Euro (Show und Menü), ermäßigt 25 Euro (nur Show) gibt es beim i-Punkt auf dem Marktplatz, beim Gäubote am Bronntor sowie bundesweit bei allen Reservix Vorverkaufsstellen. Telefonisch können Karten auch bei der zentralen Tickethotline 07151 9 81 89 0 bestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass auch bereits für die weiteren Veranstaltungen der Sommerfarben Tickets erworben werden können: 1.7. Südwestdeutsches Kammerorchester, 2.7. Topas, 3.7. Grachmusikoff, 4.7. Mama Muh, 4.7.Stadtkapelle, 5.7. Falk & Sons, 6.7. The les Clöchards, 8.7. Herrenberger Bühne, 9.7. Kinderkantorei, 9.7. SWR1 lacht.

Kostenfreie Veranstaltungen
Im Rahmen des Kulturfestivals Sommerfarben gibt es auch zahlreiche Veranstaltungen, die kostenfrei sind. Hierzu zählen am 30. Juni das Konzert zweier Bands der Popakademie Herrenberg (Peter Pux und IZE) sowie der Kunsthandwerkermarkt und die Straßengalerie am Samstag, 1. Juli. Weiterhin sind der musikalische Frühschoppen mit der Herrenberger Bigband am 2. Juli, das Straßenmusikfestival am 7. Juli sowie der Musikschultag am 8. Juli für alle Besucher kostenfrei.


Sommerfarben entwickeln sich weiter
Das Programm der Herrenberger Sommerfarben wurde auf zehn Tage gestrafft. Die kulturellen Veranstaltungen dauern somit vom 30. Juni bis 09. Juli, dann sind vier Tage Pause, bevor das Stadtfest die Sommerfarben abschließt. Während der viertägigen Pause wird die Bühne abgebaut. Manche Veranstaltungen finden bei schlechtem Wetter nicht auf dem Marktplatz, sondern in der Stadthalle statt. Die auf der Eintrittskarte genannte Wetterhotline sagt Ihnen am Vorstellungstag an, welcher Spielort aufgrund des Wetters gewählt wurde.



Hinweis an die Redaktionen
Ihre Ansprechpartnerin für weitere Fragen:
Charlotte Reichert
Amt für Wirtschaftsförderung und Kultur
Telefon 07032 924 161
E-Mail c.reichert@herrenberg.de